PUBLIKATIONEN

Neu Blaser Klaus (2020), Sag Ja zum Nein sagen, Das Trainingsprogramm zur Stärkung der eigene Grenze, Klett-Cotta Verlag, Stuttgart siehe

Van der Lee, P.(2020), Mehr Raum für mich, so schützen Sie Ihre Ich-Grenze, Psychologie bringt dich weiter, Mai/Juni, S. 17-27. siehe

Blaser Nick & Goudappel Martine (2018), Maki en zijn mobieltje, Uitgeverij Scrivo Media, Bennekom siehe

Gruber, J. (2017), Ein guter Grund, Beziehungen fördern Resilienz, Betrifft Kinder, 13-17. (Jutta Gruber trifft Klaus Blaser) siehe

Blaser K., Buchli-Kammermann J. (2017), Training to strengthen the mental self-boundary (self-boundary awareness training SBAT) results in greater mindfulness: How self-boundary awareness increases mindfulness, advances in social sciences research journal, 4 (1), 62-61. siehe


Blaser K.(2015), No Empathy without Self-Boundaries: A New Spatial Attention Concept for Understanding Empathy, Journal of Studies in Social Sciences Vol. 12, Number 2, 219-234 siehe

Blaser Klaus (2015), Gefühle entdecken und achten, Ein Übungsbuch, Synergia Verlag Basel siehe

Blaser, K. (2014), "In uns und um uns herum" Ich-Grenzen driedimensional visualisieren, Praxis der Systemaufstellung, Vol 2, 84-92. siehe

Hinterberger,T., Zlabinger, M., Blaser, K. (2014). Frontiers in Human Neuroscience, Vol.8 Art 637, 1-16, doi: 10.3389/fnhum.2014.00637 siehe

Blaser K., Zlabinger M., Hautzinger M., Hinterberger T. (2014), The Relationship between mindfulness and the self-boundary: Validation of the Boundary Protection Scale– 14 (BPS-14) and its correlation with the Freiburg Mindfulness Inventory (FMI), Journal of educational and developmental Psychology, vol.4, 1, DOI: 10.5539/jedp.v4n1p155 , siehe

Blaser, K., Zlabinger, M., Hinterberger, T. (2014). Das Interpersonelle Aufmerksamkeits-Management Inventar: Ein neues Instrument zur Erfassung unterschiedlicher Selbst- und Fremdwahrnehmungs-fähigkeiten. Zeitschrift Forschende Komplementärmedizin, 21, 34-41. DOI:10.1159/000358176 siehe

Blaser Klaus (2014), In mir und um mich herum, Ich-grenzen dreidimensional visualiseren, Synergia Verlag, Darmstadt. siehe

Blaser K. (2014) No Mindfulness without Self-Boundaries, In: Psychology of Mindfulness Ed. K. Murata-Soraci, p. 24-34, Nova Publishers, New York. siehe

Blaser K., (2013), Grenzen sehen, Grenzen spüren, Grenzen achten In: Grenzen wahrnehmen-respektieren-überwinden, Tschudin S., Maier B., Bitzer J., Ditz S., Rauchfuss M. (Hrsg), Mabuse Verlag, Frankfurt a.M. siehe

Blaser Nick (2012), Gevoelens komen en blijven, oefeningen in mindfulness, De Driehoek, Rotterdam siehe

Klaus Blaser (2012), Aufmerksamkeit und Begegnung, Zwischenmenschliches Aufmerksamkeitsrepertoire, Ich-Grenze und die Kunst des Zusammenseins, Asanger Verlag, Kröning. siehe

Blaser K. (2012), Intra- und interpersonal Mindful and Non-Mindful Mental States: Comparison of an new Spatial Attention Concept and the IAA Minfulness Model of Shapiro, Mindfulness, Vol. 4 (1), 64-70, DOI 10.1007/s12671-012-0097-2 siehe

Blaser K. (2011 ), Boundary based Awareness und transgenerationale Traumaweitergabe, Zeitschrift für Psychotraumatologie, Psychotherapiewissenschaft, Psychologische Medizin, 75-81. siehe

Nick Blaser (2011), In en om mij, grenzen stellen door systeemopstellingen, Synthese, Rotterdam. siehe

Blaser K., Grenzzieher, Doppelkopf Regina Oehler im gespräch mit Klaus Blaser, HR2-Kultur 23.2.2010 hören


Klaus Blaser (2008), "Ein gemeinsamer Weg", In "Mit wachen Augen, Begegnungen mit Schweizer Autoren", (Hg), Fuchs.,J., S.116-122, Herder Verlag, Freiburg i.Br. siehe

Klaus Blaser (2008), "Inmitten von Ehren und Achten", In "Mit wachen Augen, Begegnungen mit Schweizer Autoren", (Hg), Fuchs.,J., S. 78-82, Herder Verlag, Freiburg i.Br. siehe

Klaus Blaser (2008) So bin ich und Du bist anders, achtsam Grenzen setzen in der Partnerschaft, Herder Verlag, Freiburg i.B. siehe

Nick Blaser (2008), Zo ben ik en jij bent anders, Duidelijke grenzen verdiepen een relatie, De Driehoek, Den Haag. siehe

Nick Blaser (2002), Familieopstellingen, contact met het wetende veld, Bres, 215, 24-32.

Nick Blase (2001), Familieopstellingen, 8. Auflage, Bres, Amsterdam. siehe

Zurück